Donnerstag, 12. September 2013

12v von 12 - September - Schlüsselübergabe!


Guten Morgen! Es ist 6:29 und hey, warum bitte ist das sooo dunkel? Egal, da müssen wir jetzt durch. 


Mal sehen, was der Tag so bringt. Erst mal den Job ... Langtag. Bis 15:30 h ... 


Zum Schuljahresbeginn werden die Klassen abgelichtet - nicht nur die Fünfer , nein alle sind dran! Somit ist um 9:17 die ganze Klasse ausgeflogen.

Nach dieser verlorenen Stunde ... Pause! Und ab in die Weltbeste Schulmensa, Frühstück holen:


Wenn ich diese Schule irgendwann mal verlasse, wird mein Vitaminspiegel drastisch sinken. Das ist schon heute klar wie Kloßbrühe.

Philosophie, Mathe, Chemie und Englisch ... Feierabend!

Im Anschluß an den Schultag bin ich fix zum Discounter rein, etwas zum "Anstoßen" holen. 


Wie das Wetter, so auch ich: den Sommer mag ich noch nicht gehen lassen, aber den süßen Verlockungen der kälteren Jahreszeit kann ich auch nicht widerstehen. Wie geht es euch damit? 


Jetzt aber fix zu Bettina! Vor ihrer Haustüre ist eine riesige Baustelle - und ich liebe Baustellen! Dieser Geruch, gemixt aus Beton, Sand, Wasser ... Ich steh drauf. Dummerweise hab ich eben nicht Architektur studiert ... So guck und schnuppere ich immer bei andern "vorbei" und staune, was alles möglich ist. Doch um den Baulärm, das Verkehrschaos und den Dreck beneide ich Bettina grad gar nicht - aber um den Ladenschlüssel!


Und hier ist der: DER Laden für Stofftrends und mehr im Neusser Süden - emmeline!


Und es ist so cool, wenn die ersten Pakete an diese Adresse gesendet und von uns in Empfang genommen werden. Besonders Spaß machen natürlich Pakete, in denen Geschenke und Schnickeldi drin sind. Schon mal herzlichen Dank an Aman Mettler!


Bäh. Regen. Starker Regen. Hier drin ist es muckelig - und mit den Schmetterlingen im Bauch ob der Vorfreude lässt sich auch Herbstwetter besser ertragen.

Heute ist unser Nachmittagsprogramm knapp getaktet - ich muß los, meine Kinder abholen und Bettina schwingt den Pinsel.


Dieses Bild steht im Foyer unserer OGS. Ist es nicht zauberhaft? Ich glaub, das ist ein Ergebnis aus dem Ferienprogramm, das Thema war .... "Blumenwiese". 

Minihuhn war wieder beim Malkurs. Schon in den laaaaangen Sommerferien wurde immer wieder nachgefragt, wann sie wieder zu Maren dürfe. 


Wenn so etwas schönes wie dieser Baum herauskommt, mag ich fast "jeden Tag" erwidern. Ob ich dieses Bild heimlich entführe und in meiner Nähecke aufhänge?
Immerhin hab ich das Betreuungsproblem in  der ersten Herbstferienwoche gelöst: Maren gibt wieder Ferienmalkurse - und mein Minihuhn als auch der Teenie sind mit dabei!

Soviel zu den Ereignissen des Tages. Bunt gemischt... Aber zusammen wirklich erfolgreich und für mich befriedigend. Bettina streicht wohl noch ....

Derweil hab ich mir noch fix einen Teenietraum erfüllt ... und mir ein neues Paar Schuhe bestellt. Wenn ich Glück habe, werden sie morgen schon geliefert.




Mehr rund um "12 von 12" wie immer bei Caro Kännchen.

Mehr vom Laden ... Wie immer hier im Blog, bei Facebook oder bei Bettina und mir auf Instagram.

Laßt es euch gut gehen!

Kommentare:

  1. Eure Schulmensa scheint ja echt super zu sein - so einen Vitaminlieferanten bräuchte ich auch;-)
    Liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen
  2. ich könnte den Vitaminlieferanten auch gut gebrauchen, das sieht gut aus!
    Ich finds auch schon fies dunkel morgens, meine Tochter fragt mich jeden morgen, warum sie denn im Dunkeln aufstehen soll.

    Ladeneröffnung klingt super, ich bin gespannt!
    Liebe Grüße"

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wusste gar nicht, dass du eine Kollegin bist. hab heute auch so 'nen schullastigen Post & gesund essen musste ich auch. Der Rest unterscheidet sich dann aber arg...
    Liebe Grüße aus der Nachbarschaft!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich riesig auf den Stoffladen. Ich bin total gespannt. Viel Spaß noch

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Gerade eben erst gesehen - wie schön ein Bild aus dem Kurs :-)!!! FREU mich

    AntwortenLöschen