Freitag, 12. April 2013

12 von 12 im April

... an einem ganz normalen Freitag. Ganz normal? Nee ... denn ich hatte ausnahmsweise richtig frei!

Noch ist der Tag nicht ganz vorbei. Doch ein bisschen kann ich euch schon zeigen...

edit: 20:48h ... wie immer schmeißt die BloggerApp die Bilder wild durcheinander. Sobald ich Zugriff auf einen Rechner hab, sortier ich zu.

#1 Begonnen, eine (uralte) Idee umzusetzen.

#2 Graue Fenster und Sonne ruft nach... genau.

#3 Seit über einen Jahr hab ich Bento-Boxen daheim. Seitdem ärgere ich mich, dass diese Boxen nicht fest schließen. Wie soll das denn funktionieren? Die Idee zur Lösung hatte ich ziemlich schnell...

#4 Und da ja jetzt das Winterwetter bis November fort bleibt, durften auch der Schuhschrank und die Garderobe saisonal angepasst werden.

#5 Kurze Pause

#6 Vor der Kür: die Pflicht....

#7 Zurück von der “Kinder aus der Schule holen - einkaufen - zum Training bringen - Tee in der Buchhandlung trinken - zwei Stoffläden besuchen“-Tour...

#8 Weltuntergangsstimmung, Hagel und Sturm inklusive.

#9 Brot. Frisch. Duftet! ... nur noch schnell Kinder einsammeln ...

#10 Trainingsgelände, nach dem Sturm.

#11 Puh, jetzt schnell die Sachen zum trocknen aufgehangen, Ausrüstung für morgen soweit packen...

#12 Hurra! Mein Auto ist wieder da! Eine Woche ohne Schiebetüren kann ganz schön hat sein. Da nutzt auch die beste Stereoanlage in des Gatten Limousine nix ;-)

***

Mehr zu 12 von 12 findet ihr bei Caro Kännchen.

Kommentare:

  1. Tolle Perspektiven hast du eingenommen & eingefangen!
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Bei Eurem Haus dachte ich spontan: oh, so ähnlich wie unseres ;)

    Tochter wurde im Januar mit Fruktosemalresportion diagnostiziert und wir haben es dank Umstellung ziemlich gut im Griff. Sie kann sogar tlw. wieder Obst und Süsskram essen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, lustig Deine Kommentare zu den durcheinander geworfenen Bildern !
    ♥LG Alex

    AntwortenLöschen