Freitag, 6. Januar 2012

Haarspangen bekleben, so geht's *Tutorial*

Ab heute neu im Shop habe ich ganz tolle Haarspangen-Rohlinge, mit denen man ganz schnell und einfach bunte Spängchen zaubern kann - mit Webbändern! Passend zu jedem Outfit!

Und so geht's:

Für ein Paar Haarspangen braucht man 16 cm Webband in 12 oder 15 mm Breite
2 Haarspangen
Stylefix
vom Webband 16 cm abschneiden:

 und von der Rückseite schmalkantig mit Stylefix bekleben
 ebenso die andere Seite
 und gut mit dem Scherengriff oder dem Fingernagel andrücken
 halbieren - also genau 8 cm
 so sieht's dann aus:
 Die Webband-Enden werden vorsichtig mit dem Feuerzeug angeschmolzen und versiegelt, damit hinterher nichts ausfranst
 Dann vorsichtig die Enden vom Trägerpapier lösen - noch nicht ganz abziehen:
 Die Haarspange auf den "Rücken" legen, den Mittelsteg etwas zurückbiegen und das Webband mit der Kleberseite nach unten bis fast zum Ende einschieben:

 so sollte es dann aussehen. Genau mittig positionieren!
 umdrehen und die Trägerpapiere etwas weiter abziehen....
 und auf der Oberseite festdrücken. Ein kleines Ende steht über, das wird wieder zurückgeschlagen.

 Gut festdrücken. Fertig!

edit Januar 2013: 
Manchmal hält diese kleine Ecke des Webbandes nicht so gut, löst sich. Ich hab mir angewöhnt, das Band noch ein bisschen weiter auf den "Clip" zu kleben - das Stück Webband ist dort dann ungefähr doppelt so lang wie hier auf dem Bild. Sollte das alles nix nutzen: Sekundenkleber hält! Bombig! (Leider nicht nur an dieser Stelle... )

Mit der anderen Spange genauso verfahren. Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Kommentare:

  1. super idee :D das ich echt toll das muss ich mal für meine mäuse versuchen nach zu machen :D

    AntwortenLöschen
  2. Super! Ich hab's schon mit Kleber versucht, das sieht aber nicht so schön aus. Der Tipp mit dem Stylefix ist toll! Herzlichen Fank dafür!!!!

    AntwortenLöschen
  3. es freut uns, das ihr unsere anleitung gut findet;-) wir haben auch diverse methoden durch... und sind der meinung, stylefix ist die beste lösung;-)

    zeigt ihr uns eure klammern?

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee - das sind ja tolle kleine Mädelsgeschenke! ;)

    AntwortenLöschen